Sunday, 27 November 2011

London SHOWstudio




I couldn’t believe my luck when a friend of mine took me to SHOWstudios Shop last week in London. SHOWstudio.com -the pioneer of fashion film- always fascinated me through their way of pushing the boundaries of communicating fashion online and blurring the boundaries between fashion, art and music. Knowing that Nick Knights studio was just up the stairs left me speechless. At least I managed to take some half decent photos of their current exhibition for you guys. 'The Café' is centered around the coffee culture and café society in fashion, art and film. On one single wall the exhibition showed many iconic black and white photographs showing the romatic view on the café, for example some work of one of my favourite photographer Robert Doisneau. Besides this you could also find Mother of Pearls beautiful A/W 2011  in collaboration with Leith Tyson there. The collection features leather raincoats, strongs prints and clean cuts. Unfortuantely the 15% off on that day weren't enough though to afford the beautiful MOP Luna t-shirt I want so bad for months already.


Ich konnte mein Glück kaum fassen, als mich eine Freundin zum SHOWroom Shop in London letzte Woche geführt hat. SHOWstudio.com ist der Pioneer in Fashion Film und einer meiner größten Inspirationsquellen. Ich finde es einfach nur faszinierend wie diese Platform stets die Grenzen der herkömmlichen Onlinekommunikation von Mode heran treibt und die Grenzen zwischen Mode, Kunst und Musik verwischt. Den Shop bzw. die Ausstellung zu betreten und zu wissen dass Nick Knights Studio nur die Treppe hoch ist, hinterließ mich sprachlos. Wenigstens hab ich es noch geschafft ein paar Fotos für euch zu machen. Die momentane Ausstellung ‘The Café‘ handelt von der Kaffeekultur und Café Gesellschaft in Mode, Kunst und Film. Besonders gefiel mir die eine Wand, die übersät war mit schwarz-weiß Aufnahmen von romantischen Momenten in Cafés. Unter anderem gibt es auch die Werke von einem meinem Lieblingsfotografen Robert Doisneau zu sehen. An Mode fehlte es natürlich auch nicht in der Galerie, so präsentiert Mother of Pearls und Keith Tyson ihre A/W 2011 Kollektion dort. Bunte Drucke, lederne Regenjacken und klaren Linien stießen hier besonders heraus. Leider begrüßte und verabschiedete mich am Eingang auch das traumhafte Luna T-Shirt von MOP von dem ich schon seit Monaten träume, aber trotz der 15% aus meine Reichweite bleibt.   

Soapi

No comments:

Post a Comment

Thanks for taking time & reading my post! I love hearing back from my readers, leave me a comment (:

ShareThis



blogger template by lovebird